Unser Arbeitsstil

Unser Anspruch ist es, uns anvertrauten Texten eine sprachlich hohe Qualität zu verleihen. Wir verschaffen uns einen Überblick über Ihr Projekt und vertiefen uns darin. Sind wir sicher, dass wir die Aufgabenstellung kompetent in hoher Qualität erfüllen können, unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sind auch Sie nun sicher, dass Sie durch uns gut in Ihrem Vorhaben unterstützt werden können, freuen wir uns auf Ihren Auftrag.

Gemeinsam mit Ihnen stecken wir den Zeitrahmen ab und unterrichten Sie selbstverständlich über den Fortgang der Arbeit an Ihrem Text.

Sie können uns Ihren Text, ihre Geschichte, Story etc. auch mündlich vortragen. Wir zeichnen Ihren Bericht auf und erstellen darauf aufbauend den Text digital.
Gern übernehmen wir für Sie die schriftstellerische Ausgestaltung, literarisch oder sachbezogen, sogenanntes Ghostwriting und/oder ergänzendes Texten. Da diese Art der Auftragsstellung unbedingt den persönlichen Kontakt erfordert, wollen wir uns hierbei, von eventuellen Ausnahmen abgesehen, auf das regionale Umfeld beschränken.

Wir achten immer darauf, dass Sie sich in dem von uns erstellten bzw. überarbeiteten Text als Autor auch wiederfinden. Für die Optimierung sorgen wir, für den Inhalt dagegen zeichnen allein Sie als Auftraggeber verantwortlich.

Wir formulieren, strukturieren, achten auf Rechtschreibung, richtige Interpunktion, Stil, Grammatik, Kontext … und auf alle sonstigen Details, die ein gutes Lektorat ausmachen.

Wir korrigieren nach der neuen Rechtschreibung. Bevorzugen Sie dagegen die alte Rechtschreibung, ist auch das für uns kein Problem.

Bei Ihrem Buchprojekt unterstützen wir Sie gern mit unseren Ideen für das Buchcover, entwerfen einen Buchrückseitentext (Werbe-, Klappentext), erstellen das Exposé zur Vorlage bei einem Verlag und bereiten eine Zusammenstellung der Leseproben vor.

Korrekturen nehmen wir, je nach Vorlage, auf dem Papier, das heißt auf den Manuskriptseiten handschriftlich unter Verwendung der Korrekturzeichen nach Duden oder aber unmittelbar in einer Textdatei direkt am PC vor.
Wir wenden, in Abstimmung mit dem Auftraggeber, auch andere Arten von Korrekturen an und arbeiten unter anderem mit farblichen Markierungen, wodurch sich unsere Eingriffe am Text leicht nachvollziehen lassen.

Zweitkorrektur?

Wir bieten Ihnen den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass sich in unserem Lektorat immer zwei Augenpaare, zwei Leute Ihres Textes annehmen – ohne Aufpreis! Dies ist der Fall während der gesamten Manuskriptbearbeitung, die als für uns selbstverständliche Leistung in jedem Fall mehrere intensive Arbeitsgänge (nicht nur eine sogenannte Zweitkorrektur) beinhaltet. Wir betrachten Ihr Manuskript erst als abgeschlossen, wenn Sie (einschließlich Ihres Feedbacks, einer Nachbearbeitung etc.) wie wir unisono mit dem Gesamtergebnis zufrieden sind.

Letztendlich engagieren wir uns in besonderem Maße in folgenden Fällen: Sie sprechen zwar Deutsch, doch ist dies nicht Ihre Muttersprache; Sie leben eventuell im Ausland oder auch im Inland; Sie haben ganz allgemein gewisse Schwierigkeiten im Umgang mit deutscher Schrift und Sprache.

Vorlagen

Sie können uns Ihr Manuskript oder Dokument zwar nicht auf beliebige, aber doch vielfältige Weise vorlegen:

Comments are closed.